Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Crux cordis

von lateinisch: crux - Kreuz; cordis - Herz

1 Definition

Als Crux cordis wird ein Bereich auf der Herzhinterwand bezeichnet, in dem der Sulcus coronarius und der Sulcus interventricularis posterior aufeinandertreffen.

2 Hintergrund

In Bereich der Crux cordis anastomosieren die rechte und linke Koronararterie. Außerdem befindet sich der AV-Knoten in unmittelbarer Nähe.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

12 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: