Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Crista urethralis

Englisch: urethral crest

1 Definition

Die Crista urethralis ist eine longitudinal verlaufende Schleimhautfalte an der posterioren Wand der Harnröhre (Urethra).

2 Anatomie

Die Crista urethralis reicht von der Uvula der Harnblase bis ans Ende der Pars prostatica der Harnröhre. Etwa in der Mitte ihres Verlaufs erhebt sich der Samenhügel (Colliculus seminalis).

3 Klinik

Im Rahmen einer Zystoskopie orientiert man sich an der Crista urethralis, um ventral von dorsal unterscheiden zu können.

Diese Seite wurde zuletzt am 20. November 2015 um 11:14 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (3.5 ø)

7.215 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: