Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Crista supraventricularis

1 Definition

Die Crista supraventricularis ist eine Muskelleiste im rechten Herzventrikel. Sie stellt die Grenze zwischen der Ausstrombahn und der restlichen Herzkammer dar. Die Crista supraventricularis liegt zwischen Trikuspidalklappe und Pulmonalklappe inferior des Conus arteriosus.[1]

2 Quellen

  1. Herz: Aufbau und Lagebeziehungen, Thieme Verlag, abgerufen am 26.11.2021

Fachgebiete: Brusteingeweide

Diese Seite wurde zuletzt am 26. November 2021 um 00:15 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (4.17 ø)

13.948 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: