Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Commissura supraoptica ventralis

nach Bernhard Aloys von Gudden (1824-1886); deutscher Psychiater und Neuroanatom
Synonym: Gudden-Kommissur
Englisch: ventral supraoptic decussation, commissure of Gudden

Definition

Als Commissura supraoptica ventralis bezeichnet man die weißen Kommissurenfasern vor der Sehnervenkreuzung (Chiasma opticum) im Hypothalamus. Hier kreuzen Fasern aus dem Mittelhirn und dem Pons.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (3.75 ø)

144 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: