Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Coitus interruptus

Synonym: Koitus interruptus

1 Definition

Als Coitus interruptus bezeichnet man die Unterbrechung des Geschlechtsverkehrs kurz vor der Ejakulation (Samenerguss).

2 Hintergrund

Der Coitus interruptus gehört zu den unsicheren Verhütungsmethoden mit hohem Pearl-Index, da auch vor der eigentlichen Ejakulation schon Spermien ungewollt aus der männlichen Harnröhre austreten können.

Tags: , ,

Fachgebiete: Sexualmedizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (3 ø)

12.488 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: