logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Cavum trigeminale

(Weitergeleitet von Cavitas trigeminalis)
Stud.med.dent. Sascha Alexander Bröse
Student/in der Zahnmedizin
Dr. Frank Antwerpes
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Celina Limbecker
Celina Limbecker
Student/in der Humanmedizin
Lukas-Simon Kuschny
Lukas-Simon Kuschny
Student/in der Humanmedizin
Bijan Fink
Bijan Fink
Arzt | Ärztin
Stud.med.dent. Sascha Alexander Bröse, Dr. Frank Antwerpes + 4

nach Johann Friedrich Meckel (1724-1774), deutscher Anatom
Synonyme: Meckel-Raum, Cavum Meckeli, Cavitas trigeminalis
Englisch: trigeminal cavity

Definition

Das Cavum trigeminale ist eine Duplikatur der Dura mater an der Spitze des Felsenbeins (Pars petrosa ossis temporalis), in der das Ganglion trigeminale liegt.

Stichworte: Ganglion trigeminale
Fachgebiete: Zentralnervensystem
39.258 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Dr. No am 21.03.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 21.03.2024, 08:58