Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Canalis neuroentericus

Synonym: Canalis neurentericus

Definition

Der Canalis neuroentericus ist eine vorübergehend auftretende Verbindung zwischen Amnionhöhle und Dottersack durch Verschmelzung der Chordaplatte mit dem darunter liegendem Endoderm. Er bildet sich nach wenigen Tagen zurück. In der Literatur wird der Canalis neuroentericus zum Teil als Fixierungsartefakt interpretiert.

Fachgebiete: Allgemeine Embryologie

Diese Seite wurde zuletzt am 27. Januar 2020 um 21:02 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (2 ø)

486 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: