Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Bursa cubitalis interossea

Englisch: interosseus cubital bursa

1 Definition

Die Bursa cubitalis interossea ist ein inkonstant auftretender Schleimbeutel, der zwischen der Ansatzsehne des Musculus biceps brachii und der proximalen Ulna liegt.

2 Anatomie

Die Bursa cubitalis interossea ist neben der Bursa bicipitoradialis einer von zwei Schleimbeuteln in der Fossa cubitalis. Ihre Häufigkeit liegt etwa bei 20%.

3 Funktion

Die Bursa cubitalis interossea sorgt während der Pronation und Supination des Unterarms für weitgehend reibungsfreie Verhältnisse zwischen der Bizepssehne und der Ulna.

Fachgebiete: Obere Extremität

Diese Seite wurde zuletzt am 23. August 2020 um 09:32 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

90 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: