Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Bovines Serumalbumin

Synonyme: Rinderalbumin, RSA
Englisch: bovine serum albumine

1 Definition

Bovines Serumalbumin (BSA) ist ein durch Fraktionierung gewonnener Proteinbestandteil von Rinderplasma.

2 Verwendung

In der Forschung wir BSA vor allem bei immunologischen Nachweisverfahren wie z. B. dem Enzyme-Linked Immunosorbent Assay oder dem Western Blot benutzt.

Bei diesen Nachweisverfahren kann BSA dazu verwendet werden, unspezifische Antikörperbindungen an Testmembranen oder Mikrotitertestplatten zu verhindern. Dadurch wird unspezifisches Hintergrundsignal beim Nachweis stark verringert. Das zugrunde liegende Prinzip dahinter ist, dass BSA durch seine Bindung an die Oberfläche mit der unspezifischen Bindung des Nachweisantikörpers konkurriert und diese praktisch verhindert, da BSA im Verhältnis zum Antikörper im Überschuss eingesetzt wird.

Weitere Verwendung findet BSA als Zusatz von Zellkulturnährmedien und als Proteinstandard bei verschiedenen Nachweisverfahren wie z.B dem Bradford-Test.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

12.475 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: