Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Baumwolle

Englisch: cotton

1 Definition

Baumwolle ist eine Naturfaser, die aus der Baumwollpflanze (Gossypium), genauer gesagt ihren mehrere Zentimeter langen einzelligen Samenhaaren, gewonnen wird.

2 Eigenschaften

Baumwolle ist sehr widerstandsfähig, nimmt Feuchtigkeit gut auf und nicht allergen.

3 Medizinische Verwendung

In der Medizin wird Baumwolle vor allem für Verbandsstoffe (z.B. Mullbinden, Gaze, Kompressen) und Berufskleidung (OP-Kleidung, Kittel) verwendet.

4 Gesundheitsrisiken

Baumwollfasern können wie andere Zellulosefasern aufgrund ihrer speziellen glykosidischen Bindung nicht vom Menschen abgebaut werden. Häufiges Einatmen der Stäube von Baumwollfasern kann zu einer Akkumulation in der Lunge führen, die sich als Byssinose bemerkbar macht.

Fachgebiete: Medizinprodukt

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

0 Wertungen (0 ø)

1.926 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: