Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Bariatrie

von altgriechisch: βάρος ("baros") - schwer, ἰατρός ("iatros") - Arzt
Englisch: bariatrics

1 Definition

Die Bariatrie ist ein Teilgebiet der Medizin, das sich mit den Ursachen, der Prävention und der Behandlung der Fettleibigkeit (Adipositas) beschäftigt. Neben der Pharmakotherapie der Adipositas umfasst die bariatrische Medizin vor allem die chirurgische Adipositastherapie (bariatrische Chirurgie).

2 Hintergrund

Trotz Diät, Bewegungsprogrammen, Verhaltenstherapie und medikamentöser Behandlung sind die Langzeitergebnisse der medizinischen Gewichtsreduktion im Durchschnitt bescheiden. Die chirurgische Behandlung ist der konventionellen Therapie in dieser Hinsicht überlegen. Trotzdem sollte das Für und Wider bariatrischer Eingriffe sorgsam abgewogen werden, da operative Maßnahmen immer mit einem erhöhten Risiko für den Patienten verbunden sind.

thx!
#2 am 30.11.2018 von Dr. Frank Antwerpes (Arzt)
zweiter Wortbestandteil: iatros = Arzt in der Bedeutung Medizin, Heilung oder Therapie
#1 am 28.11.2018 von Dr. Hartwig Raeder (Arzt)

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

6 Wertungen (3 ø)

5.703 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: