Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Bakri-Ballon

nach dem US-amerikanischen Gynäkologen Younes N Bakri
Synonym: Bakri-Katheter
Englisch: Bakri balloon

1 Definition

Der Bakri-Ballon ist ein Katheter, der im Rahmen von peripartalen Blutungen, v.a. bei Uterusatonie, eingesetzt wird.

2 Hintergrund

Der Bakri-Ballon ist ein rund 50 cm langer Silikonkatheter mit einem Durchmesser von 24 Charrière. Sein Fülldepot fasst rund 500 ml. Der Katheterschlauch wird in das Cavum uteri eingeführt und dort der Ballon an der Katheterspitze mit NaCl-Lösung dilatiert. Die Dilatation tamponiert die Blutung von innen und kann sie so zum Stillstand bringen. Dadurch kann ggf. einer Hysterektomie vorgebeugt werden.

Diese Seite wurde zuletzt am 13. Juli 2020 um 23:36 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

12 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: