Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Arzneimittelinstitut

Gemäß $ 92a SGB Vm Art 29 GSG wird beim Bundesausschuß der Ärzte und Krankenkassen ein Institut "Arzneimittel in der Krankenversicherung" eingerrichet. Der Bundesausschuß der Ärzte und Krankenkassen beruft mit Zustimmng des Bundesministers für Gesundheit Sachverständige für die Dauer von vier Jahren. Die Geschäftsstelle wird beim Bundesminister für Gesundheit eingerichtet. Vertreter des Bundesministers für Gesundheit und des Bundesausschuses der Ärzte und Krankenkassen können an den Sitzungen teilnehmen.

Aufgabe Das Institut erstellt zur Vorbereitung der Rechtsverordnung nach § 34a (Positivliste) eine wirkstoffbezogene Vorschlagsliste verordnungsfähiger Fertigarzneimittel.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

0 Wertungen (0 ø)

0 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: