Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Beckeneingang (Veterinärmedizin)

(Weitergeleitet von Apertura pelvis cranialis (Veterinärmedizin))

Synonym: Apertura pelvis cranialis

1 Definition

Der Beckeneingang, auch Apertura pelvis cranialis genannt, markiert die Grenze zwischen Bauch- und Beckenhöhle beim Haussäugetier.

2 Anatomie

Der Beckeneingang ist tierartlich unterschiedlich stark nach kaudoventral geneigt und wird durch die Linea terminalis markiert. Diese wiederum besteht aus

3 Literatur

  • Nickel, Richard, August Schummer, and Eugen Seiferle. Band II: Organsysteme. Lehrbuch der Anatomie der Haustiere. Parey, 2004.
  • Künzel, Wolfgang. Topographische Anatomie, Hochschülerschaft Veterinärmedizinische Universität (Hersausgeber), 3. Auflage. WS 2011/12

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

42 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: