Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Apertura mediana ventriculi quarti

(Weitergeleitet von Apertura mediana)

nach François Magendie (1783-1855), französischer Physiologe
Synonym: Apertura mediana, Foramen Magendii, Magendie-Foramen
Englisch: Foramen of Magendie, Median aperture, medial aperture

1 Definition

Die Apertura mediana ventriculi quarti ist die kaudale median gelegene Öffnung des vierten Hirnventrikels (Ventriculus quartus cerebri), die in die Cisterna cerebellomedullaris des Subarachnoidalraumes mündet.

2 Funktion

Die Apertura mediana ermöglicht gemeinsam mit den Aperturae laterales die Kommunikation der Hirnventrikel mit dem Subarachnoidalraum.
siehe auch: Liquorzirkulation

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (4 ø)

25.025 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: