Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Antitragus

Definition

Der Antitragus ist eine lateral und dorsal der Concha auricularis gelegene rundliche Vorwölbung, welche die Concha - und damit den Zugang zum äußeren Gehörgang (Meatus accusticus externus) - teilweise verdeckt und so eine Schutzfunktion vor dem Eindringen von Fremdkörpern ausübt. Wie der Tragus verfügt sie meist über eine feine Behaarung.

Dem Antitragus gegenüber - auf der anderen Seite der Concha - liegt der Tragus.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (4 ø)

7.502 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: