Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Anlagerungsgelenk

1 Definition

Als Anlagerungsgelenk werden Diarthrosen bezeichnet, die dadurch entstehen, dass zwei Skelettelemente aufeinander zuwachsen. Im zwischenliegenden Gewebe entstehen Spalten, die anschließend zur Gelenkhöhle konfluieren. Weiterhin entsteht ein Discus articularis.

2 Beispiele

Diese Seite wurde zuletzt am 30. Oktober 2019 um 14:15 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

384 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: