Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Angulus infrasternalis

von lateinisch: angulus - Winkel; sternum - Brustbein
Synonym: epigastrischer Winkel
Englisch: infrasternal angle, substernal angle

Definition

Der Angulus infrasternalis ist der Winkel, der am kaudalen Ende des Brustbeins (Sternum) von den zusammen laufenden Rippenknorpeln gebildet wird.

Der Winkel hängt vom Konstitutionstyp ab: Beim Astheniker ist er spitz, beim Pykniker stumpf und beim Athletiker beträgt er etwa 90°.

Fachgebiete: Leibeswand

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (2.67 ø)

17.702 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: