Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Amöben-Antikörper

1 Definition

Bei den Amöben-Antikörpern handelt es sich um Antikörper gegen Entamoeba histolytica. Der Wert kann bei Abszessen in Leber, Lunge oder im Gehirn mit Ver­dacht auf Amöbiasis bestimmt werden. Zum Nachweis der akuten Amöbenruhr ist er jedoch nicht geeignet.

2 Material

Zur Bestimmung wird 1ml Serum benötigt.

3 Referenzbereich

4 Hinweis

Der Test ist sehr empfindlich bei extraintestinalem Befall. Bei ausschließlich intestinalem Befall sind falsch negative Befunde möglich, in diesem Fall sollte besser ein Amöben-Nachweis im Stuhl erfolgen.

5 Quellen

Laborlexikon.de; abgerufen am 18.07.2021

Fachgebiete: Labormedizin

Diese Seite wurde zuletzt am 18. Juli 2021 um 20:49 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

0 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: