Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Abklingquote

1 Pharmakologie

Im engeren Sinne bezeichnet die Abklingquote in der Pharmakologie den errechneten täglichen Wirkungsverlust eines Herzglykosids durch Metabolismus und Elimination.

1.1 Beispielwerte

2 Radiologie

Hier beschreibt die Abklingquote den prozentualen Anteil eines radioaktiven Stoffes, der sich durch radioaktiven Zerfall in einer bestimmten Zeitspanne in ein anderes Nuklid umwandelt.

Diese Seite wurde zuletzt am 18. Juli 2011 um 10:46 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (2 ø)

2.695 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: