Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

47D11

1 Definition

47D11 ist ein humaner monoklonaler IgG1-Antikörper, der an das Spikeprotein von SARS-CoV-2 bindet und es neutralisiert.[1]

2 Hintergrund

47D11 bindet an infizierte Wirtszellen, die auf ihrer Oberfläche das Spikeprotein von SARS-CoV-2 exprimieren. Der Antikörper richtet sich dabei gegen ein bestimmtes Epitop in der Kernstruktur der rezeptorbindenden Domäne der Spikes. In vitro konnte durch Zugabe des Antikörpers die Infektion von Zellkulturen (Vero-Zellen) erfolgreich verhindert werden. Der Antikörper ermöglicht ferner die Entwicklung neuer Testverfahren für die Antigen-Erkennung in der Labordiagnostik.

3 Quellen

  1. Wang C et al.: A human monoclonal 1 antibody blocking SARS-CoV-2 infection. bioRxiv, published 12.3.2020 doi: https://doi.org/10.1101/2020.03.11.987958

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

0 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: