Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Α-Hydroxyketon

(Weitergeleitet von 1,2-Hydroxyketon)

Synonym: Acyloin, 1,2-Hydroxyketon

1 Definition

Als α-Hydroxyketone werden Ketoalkohole bezeichnet, die an benachbarten Kohlenstoffatomen eine Ketogruppe und eine Hydroxygruppe aufweisen.

2 Chemie

α-Hydroxyketone weisen die allgemeine Summenformel R-CH(OH)-CO-R auf und bilden im alkalischen Milieu Endiolat-Ionen, die gute Reduktionsmittel darstellen und dabei zu 1,2-Diketonen oxidiert werden (Keto-Endiol-Tautomerie). Dies erklärt die positive Fehling-Probe z.B. von Fructose.

α-Hydroxyketone bilden intramolekulare Wasserstoffbrücken. Eine Sonderform stellen die Benzoine dar, die Arylreste (z.B. Phenylreste) tragen.

Fachgebiete: Chemie

Diese Seite wurde zuletzt am 29. April 2020 um 16:31 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

30 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: