Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Äquimolarität

(Weitergeleitet von Äquimolar)

Englisch: equimolarity

1 Definition

Der Begriff Äquimolarität wird in der Chemie verwendet, wenn in einer Lösung oder Verbindung zwei verschiedene Moleküle im Stoffmengenverhältnis 1:1 vorkommen, also genausoviele Teilchen A wie B vorhanden sind. Das entsprechende Adjektiv ist äquimolar.

2 Hintergrund

Ein äquimolares Stoffmengenverhältnis ist nicht gleichbedeutend mit einem Massenverhältnis von 1:1.

Fachgebiete: Chemie

Diese Seite wurde zuletzt am 28. Mai 2020 um 19:10 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

582 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: