Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

O-Antigen

Synonyme: O-Kette, O-spezifische Seitenkette, O-spezifische Polysaccharidkette
Englisch: O-antigen

1 Definition

Das O-Antigen ist Bestandteil von bakteriellen Lipopolysacchariden und bildet bei gramnegativen die äußerste Schicht der Zellmembran.

2 Aufbau

Das O-Antigen besteht aus sich wiederholenden Einheiten aus vier bis fünf Hexosen, die teilweise verzweigt sind. Es enthält Didesoxyzucker wie Abequose oder Colitose, bei denen zwei OH-Gruppen durch Wasserstoffatome ersetzt sind. Die Zusammensetzung und Länge der Polysaccharidkette unterscheidet sich je nach Spezies stark.

3 Bedeutung

Das O-Antigen spielt eine große Rolle bei der Immunogenität gramnegativer Bakterien. Durch die hohe Variabilität kann die Zusammensetzung des O-Antigens zur schnellen Identifikation bzw. Klassifizierung von pathogenen Erregern eingesetzt werden.

Tags:

Fachgebiete: Mikrobiologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (2.33 ø)
Teilen

1.708 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: