Vom 23. bis 31. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Summer Break

Liebe Autoren,

es ist wahr: Wir sind an den Strand gefahren und machen mal eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 23. bis 31. Juli 2016 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 01. August kann wieder mit voller Kraft geschrieben werden.

Unser Tipp: Geht auch mal schwimmen. Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn Ihr wieder kommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Musculus palmaris brevis

von lateinisch: palma - Hohlhand; brevis - kurz
Englisch: palmaris brevis muscle

1 Definition

Der Musculus palmaris brevis ist ein kurzer, quadratischer Muskel, der zur Hypothenarmuskulatur der Hand gehört, und unmittelbar unterhalb der Haut des Kleinfingerballens liegt.

2 Verlauf

2.1 Ursprung

Der Muskel entspringt an den Bandstrukturen des Retinaculum flexorum und der Palmaraponeurose.

2.2 Ansatz

Der Muskel strahlt in die Haut der Ulnarseite der Hohlhand ein.

Klicken und ziehen, um das 3D-Modell auf der Seite zu verschieben.

3 Innervation

Die Innervation des Musculus palmaris brevis erfolgt durch den Nervus ulnaris aus dem Plexus brachialis (Segmente: C8 und Th1).

4 Funktion

Der Musculus palmaris brevis spannt die Haut über dem Kleinfingerballen.

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (3.88 ø)
Teilen

14.524 Aufrufe

DocCheck folgen: