Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Musculus palmaris brevis

von lateinisch: palma - Hohlhand; brevis - kurz
Englisch: palmaris brevis muscle

1 Definition

Der Musculus palmaris brevis ist ein kurzer, quadratischer Muskel, der zur Hypothenarmuskulatur der Hand gehört, und unmittelbar unterhalb der Haut des Kleinfingerballens liegt.

2 Verlauf

2.1 Ursprung

Der Muskel entspringt an den Bandstrukturen des Retinaculum flexorum und der Palmaraponeurose.

2.2 Ansatz

Der Muskel strahlt in die Haut der Ulnarseite der Hohlhand ein.

Klicken und ziehen, um das 3D-Modell auf der Seite zu verschieben.

3 Innervation

Die Innervation des Musculus palmaris brevis erfolgt durch den Nervus ulnaris aus dem Plexus brachialis (Segmente: C8 und Th1).

4 Funktion

Der Musculus palmaris brevis spannt die Haut über dem Kleinfingerballen.

Hallo Meni, danke für Deinen Kommentar. Wir freuen uns, wenn Du Dich einbringst und den Artikel direkt bearbeitest. Solltest Du Fragen dazu haben, kannst Du Dich gerne an mich wenden. Mit freundlichem Gruß Hannah Schulten
#2 am 04.01.2017 von Hannah Theresa Schulten (Mitarbeiterin von DocCheck)
Meni
Nicht alle Lehrbücher rechnen ihn zu den Muskeln des Hypothenar, eines z.B. begreift ihn als "im Bereich" des Hypothenar...
#1 am 28.12.2016 von Meni (Student der Humanmedizin)

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (3.88 ø)
Teilen

16.426 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: