Das Medizinlexikon zum Medmachen

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Musculus palmaris brevis

von lateinisch: palma - Hohlhand; brevis - kurz
Englisch: palmaris brevis muscle

Inhaltsverzeichnis

1 Definition

Der Musculus palmaris brevis ist ein kurzer, quadratischer Muskel, der zur Hypothenarmuskulatur der Hand gehört, und unmittelbar unterhalb der Haut des Kleinfingerballens liegt.

2 Verlauf

2.1 Ursprung

Der Muskel entspringt an den Bandstrukturen des Retinaculum flexorum und der Palmaraponeurose.

2.2 Ansatz

Der Muskel strahlt in die Haut der Ulnarseite der Hohlhand ein.

3 Innervation

Die Innervation des Musculus palmaris brevis erfolgt durch den Nervus ulnaris aus dem Plexus brachialis (Segmente: C8 und Th1).

4 Funktion

Der Musculus palmaris brevis spannt die Haut über dem Kleinfingerballen.

Tags: ,

Fachgebiete: Obere Extremität

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte an.

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (3.88 ø)
Teilen

9.794 Aufrufe

userImage

Christina Selch schreibt seit dem 19.06.2007 im Flexikon, hat bereits 100 neue Artikel publiziert und 51 Artikeldetails verbessert.

Autor werden

Das Flexikon enthält bereits 41.508 Artikel - jetzt mitmachen & weitersagen!

Copyright ©2014 DocCheck Medical Services GmbH