Vom 10.10 bis 22.10.2017 steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 10.10 bis 22.10.2017 steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Mediziner,
wir gönnen uns eine herbstliche Verschnaufpause. Deshalb sind vom 10. bis 22. Oktober keine Bearbeitungen möglich.
Arbeitet doch schon mal an der Halloween-Deko oder lasst einen Drachen steigen. Wir freuen uns, wenn ihr gut erholt zurückkommt!

Hautreaktion

Englisch: skin reaction

1 Definition

Eine Hautreaktion ist die morphologische Antwort auf einen physikalischen, allergenen oder toxischen Reiz, der auf die Haut einwirkt.

2 Hintergrund

Leichte Hautreaktionen sind häufig und äußern sich typischerweise durch Rötung und Schwellung der betroffenen Hautpartie. Sie folgen damit dem Muster einer Entzündungsreaktion.

Schwere Hautreaktionen führen zu deutlicheren histologischen Veränderungen bis hin zur Ablösung der Epidermis.

Beispiele für schwere Hautreaktionen:

3 Klinik

Hautreaktionen sind die Grundlage vieler Allergietests (z.B. Prick-Test). Hier wird die Intensität der Hautreaktion dazu genutzt, Allergene zu identifizieren.

Tags:

Fachgebiete: Dermatologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (5 ø)
Teilen

3.836 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: