Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Funktionelle Harninkontinenz

1 Definition

Unter einer funktionellen Harnkontinenz versteht man die Unfähigkeit eines normalerweise kontinenten Patienten, die Toilette rechtzeitig zu erreichen, um einen unfreiwilligen Urinabgang zu vermeiden. Es handet sich um eine Pflegediagnose, bei der keine Störung des Urogenitaltrakts vorliegt.

2 Ursachen

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (3.33 ø)
Teilen

4.387 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: