Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Facharzt für Physiologie

1 Definition

Ein/e Facharzt/Fachärztin für Physiologie (Physiologe/Physiologin) befasst sich mit den natürlichen Lebensvorgängen und den normalen biochemischen, vor allem aber biophysikalischen Funktionsweisen des Organismus.

2 Weiterbildungsziel

Ziel der Weiterbildung im Gebiet Physiologie ist die Erlangung der Facharztkompetenz nach Ableistung der vorgeschriebenen Weiterbildungszeit und Weiterbildungsinhalte.

3 Weiterbildungszeit

Die Weiterbildung dauert 48 Monate bei einem Weiterbildungsbefugten an einer Weiterbildungsstätte gemäß § 5 Abs. 1 Satz 1, davon können bis zu

  • 12 Monate in anderen Gebieten angerechnet werden

4 Weiterbildungsinhalt

Erwerb von Kenntnissen, Erfahrungen und Fertigkeiten in

Die Deutsche Physiologische Gesellschaft (DPG) verleiht an entsprechend qualifizierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf Antrag die Bezeichnung Fachphysiologe (DPG), wenn sie den entsprechenden Weiterbildungsbedingungen genügen.

5 Links

Jobs für Ärzte der Physiologie

Fachgebiete: Medizinberuf

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (5 ø)
Teilen

11.171 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: