Das Medizinlexikon zum Medmachen

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Basic Life Support

1 Definition

Als Basic Life Support (BLS) bezeichnet man die Sicherung der lebenswichtigen Funktionen Atmung und Kreislauf bzw. die Reanimation im Rahmen der Ersten Hilfe (als lebensrettende Sofortmaßnahmen in Notfallsituationen).

Der Basic Life Support kann und sollte von jedermann - auch von nicht-professionellen Helfern ("Laien") - durchgeführt werden!

2 Hintergrund

Zum Basic Life Support gehören die Basismaßnahmen nach der ABC-Regel:

Seit 2005 ist es empfohlen, abwechselnd 30 x Herzdruckmassage und 2 x Beatmung durchzuführen.

siehe auch: Rettungsmaßnahmen

3 Weblinks

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte an.

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (3.88 ø)
Teilen

10.960 Aufrufe

Das Flexikon enthält bereits 42.312 Artikel - jetzt mitmachen & weitersagen!

Copyright ©2014 DocCheck Medical Services GmbH