Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Aldohexose

Definition

Aldohexosen sind Monosaccharide, die eine endständige Aldehydgruppe (–CHO) besitzen. Sie gehören, gleich wie die Ketohexosen, zu den Hexosen und weisen deshalb die gleiche Summenformel auf, C6H12O6.

Von den Aldohexosen existieren 24 = 16 Stereoisomere. Zu den bekanntesten Vertretern gehören die Glucose und Mannose.

Fachgebiete: Biochemie, Chemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (3 ø)
Teilen

1.691 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: