Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Zerebrale Läsion mit Ring-Enhancement

1 Definition

Unter zerebralen Läsionen mit Ring-Enhancement versteht man in der bildgebenden Diagnostik pathologische Veränderungen des Hirngewebes, die eine zirkuläre Morphologie mit randbetonter Hyperintensität bzw. Hyperdensität haben.

2 Differentialdiagnosen

Diese Differentialdiagnosen lassen sich durch Details des Ring-Enhancements weiter unterscheiden. So sprechen z.B. ein dünner, regelmäßiger Ringwall für einen Abszess, inkomplette Ringe für Demyelinisierung, dicke, noduläre Ringwälle für eine Neoplasie.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (4 ø)

5.180 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: