Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Zehenspitzengänger

von lateinisch: ungula - Klaue, Huf, und gradi - schreiten
Synonym: Unguligrada
Englisch: ungulate

Definition

Als Zehenspitzengänger bzw. Unguligrada bezeichnet man in der Veterinärmedizin Säugetiere, die sich nur auf den vordersten Phalangen (Phalanx distalis) fortbewegen. Diese sind zudem mit einem Huf versehen.

Sowohl Paarhufer (z.B. Rind) als auch Unpaarhufer (z.B. Pferd) verfolgen eine unguligrade Gangart.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

837 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: