Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Wut

Englisch: rage, fury

1 Definition

Wut ist eine starke Emotion, die zu impulsiven, aggressiven oder gewalttätigen Handlungen führen kann.

2 Physiologie

Wut ist ein komplexer neurophysiologischer Vorgang, in den viele Gehirnareale involviert sind. Im Rahmen der psychovegetativen Abläufe kommt es zu einer Stressreaktion, die den Körper in erhöhte Alarmbereitschaft versetzt. Die genauen hormonellen Abläufe sind weitgehend ungeklärt. Unter anderem soll es zu einer erhöhten Ausschüttung von Vasopressin im Hypothalamus und Prolaktin im Hypophysenvorderlappen kommen. Durch Ausschüttung von Adrenalin wird eine gesteigerte körperliche Leistungsbereitschaft erreicht.

3 Abgrenzung

In der Psychologie wird die Wut durch ihr höheres Erregungsniveau vom Ärger und Zorn abgegrenzt.

Tags: ,

Fachgebiete: Psychologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (4 ø)

871 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: