Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

WHO-Sonde

Englisch: periodontal probe

1 Definition

Die WHO-Sonde ist ein zahnärztliches Handinstrument für die klinische Untersuchung des Zahnhalteapparats.

2 Aussehen

Die Sonde ähnelt den üblichen Parodontalsonden. Sie hat ein kugelförmiges Ende von 0,5 mm Durchmesser. Durch diese Form wird eine Verletzung des Sulkus verhindert. Die Sondenspitze ist im Bereich von 3,5 bis 5,5 mm durchgehend schwarz eingefärbt, um den Bereich der pathologischen Sondierungstiefe besser erkennbar zu machen.

Tags:

Fachgebiete: Zahnmedizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

0 Wertungen (0 ø)

9.511 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: