Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

World Federation of Neurosurgical Societies

(Weitergeleitet von WFNS)

1 Definition

Die World Federation of Neurosurgical Societies (WFNS) wurde 1955 gegründet und ist eine wissenschaftliche, nichtstaatliche Vereinigung (NGO), welche 5 kontinentale Verbände, 114 nationale neurochirurgische Verbände und 5 Komitees miteinander verbindet. Registriert und beteiligt sind zurzeit rund 30.000 Neurochirurgen weltweit.

2 Aktivitäten

Die WFNS hat unter anderem eine Klassifikation zur Einteilung der Subarachnoidalblutung herausgegeben. Sie richtet sich nach der Glasgow Coma Scale (GCS) und unterscheidet dabei 5 Klassen:

  • Klasse 1: GCS 15
  • Klasse 2: GCS 13-14 (ohne fokale ZNS-Zeichen)
  • Klasse 3: GCS 13-14 (mit fokalen ZNS-Zeichen)
  • Klasse 4: GCS 7-12 (mit oder ohne fokale ZNS-Zeichen)
  • Klasse 5: GCS <7 (mit oder ohne fokale ZNS-Zeichen)

3 Weblinks

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

8.615 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: