Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Vermehrung

1 Definition

Mit dem Begriff Vermehrung bezeichnet man in der Biologie die numerische Zunahme von Individuen einer Art, die durch Reproduktion bzw. Fortpflanzung erfolgt.

2 Hintergrund

Vermehrung ist ein Zeichen erfolgreicher Anpassung von Lebewesen an die Umweltbedingungen und führt im Effekt zu einer möglichst vollständigen Nutzung und Besetzung des zur Verfügung stehenden Lebensraums. So lange genügend Lebensraum zur Verfügung steht, vermehrt sich eine Art. Sie erhöht damit die quantitative Präsenz ihrer Gene im Biotop und steigert die Chancen auf noch besser angepasste Mutationen. Das sichert langfristig die Persistenz und Fortentwicklung des Genoms.

siehe auch: Fortpflanzung

Fachgebiete: Biologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (5 ø)

1.691 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: