Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Vaginalatresie

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

1 Definition

Als Vaginalatresie bezeichnet man den angeborenen, vollständigen Verschluss der Vagina. Die Folgen, die durch eine Vaginalatresie entstehen können, entsprechen denen einer Hymenalatresie.

2 Literatur

  • Martius, Novotny. Gynäkologie, Geburtshilfe und Neonatologie: Lehrbuch für Pflegeberufe, 12. Auflage, 2006
  • Pschyrembel Online - Gynatresie, abgerufen am 28.10.2021

Diese Seite wurde zuletzt am 28. Oktober 2021 um 13:39 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

7 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: