Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Verbale Rating-Skala

(Weitergeleitet von VRS)

1 Definition

Die verbale Rating-Skala, kurz VRS, ist eine idealerweise äquidistant skalierte deskriptive Rating-Skala, deren Werte durch Begriffe repräsentiert werden.

siehe auch: numerische Rating-Skala

2 Hintergrund

Eine verbale Rating-Skala wird in der Medizin z.B. als Schmerzskala zum Assessment der Schmerzintensität verwendet. Der Patient ordnet dabei die Schmerzstärke folgenden Begriffen zu:

  • Kein Schmerz
  • Leichte Schmerzen
  • Mäßige Schmerzen
  • Starke Schmerzen
  • Sehr starke Schmerzen
  • Stärkste vorstellbare Schmerzen

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

5.094 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: