Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Unified Medical Language System

(Weitergeleitet von UMLS)

1 Definition

Das Unified Medical Language System, kurz UMLS, ist ein Datenbanksystem, das medizinische Bezeichnungen und die semantischen Beziehungen zwischen ihnen enthält. Es dient der einfacheren Verarbeitung medizinischer Fragestellungen durch Computer.

2 Geschichte

Das UMLS wurde Ende der achtziger Jahre von der US National Library of Medicine (NLM) initiiert.

3 Aufbau

Das UMLS besteht aus drei Komponenten:

3.1 Metathesaurus

Der Metathesaurus umfasst über 1 Mio. biomedizinische Konzepte mit über 5 Mio. (teilw. synonymen) Bezeichnungen. Sie stammen aus mehr als 100 lexikalischen Quellen und kontrollierten Klassifikationssystemen wie

siehe auch: UMLS-Quellen

3.2 Semantic Network

Das semantische Netzwerk definiert Kategorien und die Beziehungen zwischen ihnen.

3.3 SPECIALIST Lexicon

Die SPECIALIST NLP Tools umfassen linguistische Informationen und Programme für die Sprachverarbeitung wie

4 Weblinks

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4 ø)

2.301 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: