Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Tympanoplastik Typ II

1 Definition

Die Tympanoplastik Typ II ist eine Operation der HNO-Heilkunde zur Wiederherstellung der Gehörknöchelchenkette (Ossikoplastik).

2 Hintergrund

Bei einer Tympanoplastik Typ II liegt das Trommelfell dem langen Ambossfortsatz an. Damit wird die Hebelwirkung der unterbrochenen Gehörknöchelchenkette rekonstruiert. Defekte am Processus lenticularis oder des Steigbügel-Amboss-Gelenks werden dabei mit Glasionomerzement rekonstruiert. Aus akustischen Gründen wird dieses Verfahren heute nicht mehr eingesetzt.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (3 ø)

16.671 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: