Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Tuberculum intervenosum

Synonyme: Tuberculum intervenosum atrii dextri, Torus Loweri
Englisch: intervenous tubercle

1 Definition

Als Tuberculum intervenosum bezeichnet man eine kleine Vorwölbung auf der Hinterseite des rechten Herzvorhofs (Atrium cordis dextrum), direkt zwischen der Vena cava superior und Vena cava inferior.

2 Hintergrund

Im Gegensatz zu vierfüßigen Säugetieren ist das Tuberculum intervenosum beim Menschen meist nur schwach ausgeprägt. Seine Funktion besteht wahrscheinlich darin, die Strömungsverhältnisse im rechten Vorhof zu optimieren. Es lenkt den Blutstrom zum rechten Ostium atrioventriculare.

Im fetalen Herzen spielt das Tuberculum intervenosum eine wichtige Rolle, da es das Blut der unteren Hohlvene auf das Foramen ovale lenkt.

Tags: ,

Fachgebiete: Anatomie, Brusteingeweide

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4.5 ø)

1.221 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: