Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Trigonum fibrosum sinistrum

Synonym: Trigonum fibrosum sinistrum cordis
Englisch: left fibrous trigone

1 Definition

Das Trigonum fibrosum sinistrum ist eine zum Herzskelett gehörende, aus Bindegewebe bestehende Struktur, welche der mechanischen und elektrischen Trennung zwischen Herzvorhöfen und Herzventrikel dient.

2 Anatomie

Das Trigonum fibrosum sinistrum spannt sich zwischen dem ventralen Rand des Anulus fibrosus sinister und dem linken Rand des Anulus aortae auf. Der ventrale Rand des Trigonum ist frei begrenzt, wodurch dessen annähernd dreieckige Form entsteht.

Diese Seite wurde zuletzt am 2. Juli 2013 um 08:55 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (4.67 ø)

5.348 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: