Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Trigonal-planar

1 Definition

Trigonal-planar bedeutet "dreieckig-eben".

2 Chemie

In der Chemie wird der Begriff trigonal-planar benutzt, um die räumliche Anordnung von bestimmten Teilchen zu beschreiben.

Bei gleichartigen Liganden, wie z.B. beim Ethen, betragen die Bindungswinkel zwischen den Liganden und dem Zentralteilchen, aber auch der Bindungswinkel zwischen den Liganden selbst, 120°. Daraus ergibt sich eine räumliche Anordnung, die einem gleichseitigen Dreieck gleichkommt. Diese Struktur findet man besonders oft bei der sp2-Hybridisierung.

Fachgebiete: Chemie, Terminologie

Diese Seite wurde zuletzt am 20. September 2015 um 00:36 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)

378 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: