Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Transversalwelle

Synonyme: Querwelle, Schubwelle, Scherwelle
Englisch: transverse wave

1 Definition

Eine Transversalwelle ist eine physikalische Welle, die durch senkrecht zur Ausbreitungsrichtung verlaufende Schwingungen charakterisiert ist.

Ihr Gegenstück stellt die Longitudinalwelle dar.

2 Beispiel

Lenkt man die Masse eines an einem Seil befestigten Körper senkrecht (transversal) aus, so wird diese von der Zugspannung im Seil zurückgezogen. Da die Masse jedoch Träger ist, wird diese nicht nur bis zur Ruhelage (Ausgangsposition) zurückkehren, sondern wie es für eine Schwingung üblich ist, darüber hinausschwingen. So entsteht auch eine Wellenform. Da die Auslenkung transversal (senkrecht zur Ausbreitungsrichtung der Welle) verläuft, wird sie als transversale Welle bezeichnet.

3 Vorkommen

  • Wasserwelle (Oberflächenwelle)
  • Seilwelle (nach mechanischem Anstoß), usw.

4 Links

Tags: ,

Fachgebiete: Physik

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

1.506 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: