Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Thixotropie

1 Definition

Der Begriff Thixotropie bezeichnet die Abhängigkeit der Viskosität gallertartiger Stoffe von mechanischer Krafteinwirkung und deren Dauer und anschließender Wiederherstellung des Ausgangszustandes.

2 Vorkommen

Thixotropie ist ein isothermer Vorgang, der definitionsgemäß nur bei Nicht-Newtonschen Systemen vorkommt.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (4.67 ø)

7.656 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: