Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Tenotomie

Synonym: Tendotomie
Englisch: tenotomy

1 Definition

Eine Tenotomie ist die Durchtrennung einer Sehne.

2 Indikation

Eine Tenotomie kann aus verschiedenen Gründen erfolgen. Mögliche Indikationen sind therapierefraktäre Insertionstendopathien, Gelenkfehlstellungen oder die Behandlung eines Klumpfußes.

3 Arten

Man unterscheidet ein offenes Vorgehen mit Hautschnitt von geschlossenen, perkutan durchgeführten Tenotomien. Geschlossene Tenotomien sind nur bei oberflächlich gelegenen Sehnen möglich. Eine direkt am Übergang zwischen Sehne und Muskel gesetzte Tenotomie bezeichnet man als Tenomyotomie bzw. Myotenotomie.

Bei der fraktionierten Tenotomie wird die Sehne zweimal im Abstand von etwa 2 cm quer inzidiert.

Fachgebiete: Chirurgie

Diese Seite wurde zuletzt am 1. März 2021 um 12:58 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

0 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: