Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sulcus nervi radialis

(Weitergeleitet von Sulcus radialis)

Synonyme: Sulcus radialis, Radialisrinne
Englisch: radial sulcus, musculospiral groove

1 Definition

Der Sulcus nervi radialis ist eine flache, spiralförmig verlaufende Vertiefung des Oberarmknochens (Humerus), in welche der Nervus radialis und die Arteria profunda brachii eingebettet sind.

2 Anatomie

Der Sulcus nervi radialis beginnt an der posterioren Seite des Humerus und schwenkt zwischen den Ursprungsflächen für den lateralen und medialen Kopf des Musculus triceps brachii nach anterior.

3 Klinik

Da der Nervus radiales im Sulcus direkt dem Oberarmknochen aufliegt, ist er bei Humerusfrakturen stark gefährdet.

Im Rahmen von Operationen und damit verbundener Narkose muss man auf eine korrekte Lagerung des Armes achten, da der Nervus radialis durch eine falsche Armposition gegen den Humerus gedrückt und komprimiert wird, wodurch ein Lagerungsschaden auftreten kann. Bei zu langem Liegen auf der Seite auf harter Unterlage, z.B. nach übermäßigem Alkoholkonsum, kann es ebenfalls zu einer Schädigung des Nerven kommen ("Parkbanklähmung").

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

16 Wertungen (4.63 ø)

29.790 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: