Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sphygmographie

1 Definition

Die Sphygmographie ist eine historische Methode der Pulsaufzeichnung. Das entsprechende Gerät nennt man Sphygmograph, die Aufzeichnung selbst Sphygmogramm.

2 Hintergrund

Bei der Sphygmographie wirkt die Pulsation der abgelesenen Arterie auf ein kleines Plättchen, das seine Bewegung auf einen Hebelarm überträgt. Der Hebelarm schreibt mit seiner Schreibspitze die Bewegungen der Arterienwand in vergrößertem Maßstab auf einen vorbeilaufenden Papierstreifen. Auf dem Papier bilden sich dadurch die Pulsbewegungen als Wellenlinie ab.

Tags:

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)

1.925 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: