Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Seroprotektionsrate

Englisch: seroprotection rate

Definition

Als Seroprotektionsrate bezeichnet man den prozentualen Anteil aller Personen, die nach einer spezifischen aktiven Impfung eine ausreichende Immunität aufweisen.
Die Immunität ist durch die Bestimmung des Antikörper-Titers feststellbar.

Im Gegensatz zur Serokonversionsrate erfasst die Seroprotektionsrate auch die Personen, die nicht die Kriterien der Serokonversion erfüllen (Konversion seronegativer zu seropositiven Personen mit ausreichender Immunität; Anstieg des Antikörper-Titers vor der Impfung um einen definierten Faktor).

Fachgebiete: Labormedizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (5 ø)

1.929 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: