logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Semipermeabilität

Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin

von lateinisch: semi - halb, teilweise; permeare - durchwandern, passieren‘'

Definition

Mit Semipermeabilität bezeichnet man die Eigenschaft von Grenzflächen "halbdurchlässig" oder "teilweise durchlässig" zu sein. In der Biologie und Medizin sind damit in der Regel Zellmembranen gemeint.

Stichworte: Membranlipid
Fachgebiete: Chemie, Physiologie
35 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Frank Antwerpes am 07.02.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 07.02.2024, 16:45